Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Brennende Lebensbaumhecke verursacht 15.000 Euro Schaden in Ramsloh

Die Einsatzkräfte konnten verhindern, dass das Feuer auf die benachbarten Häuser übergriff. Die Brandursache scheint indes klar zu sein.

Artikel teilen:

Der Brand einer Lebensbaumhecke in Ramsloh hat am Samstagmittag einen Schaden von etwa 15.000 Euro angerichtet.

Laut Polizei wurde die Feuerwehr gegen 12.52 Uhr zu einem Flächenbrand in die Barmer Straße in Ramsloh gerufen. Dort stand eine 3 Meter hohe und 25 Meter lange Hecke in Flammen.

Die Feuerwehrleute hatten das Feuer schnell unter Kontrolle, sodass die Flammen auf die benachbarten Wohnhäuser nicht übergreifen konnten. Allerdings wurden einige Fenster und Türen sowie ein Dachüberstand wegen der Hitzeentwicklung beschädigt.

Als Brandursache vermutet die Polizei Funkenflug. Ein 73-jähriger Anwohner hatte mit seinem Gasbrenner gearbeitet.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Brennende Lebensbaumhecke verursacht 15.000 Euro Schaden in Ramsloh - OM online