Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Brandanschlag auf Transportunternehmen in Vechta: Polizei ermittelt

Am Dienstagabend schüttet ein Unbekannter Benzin gegen die Fassade des Gebäudes und legt Feuer. Nachbarn verhindern Schlimmeres. (Update)

Artikel teilen:
Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Foto: NonstopNews/Strömer

Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Foto: NonstopNews/Strömer

Ein Unbekannter hat am Dienstag gegen 20.50 Uhr offenbar versucht, den Standort eines Transportunternehmens in Vechta niederzubrennen. Nach Polizeiangaben schlug der Täter eine Scheibe der Eingangstür des Büros an der Ecke Münsterstraße/Brägelmannstraße ein, schüttete Benzin gegen die Fassade, legte Feuer und flüchtete. Das schnelle Eingreifen von Nachbarn - ein 47-jähriger Betreiber eines Imbisses - konnte Schlimmeres verhindern. Der Flachdachbau mit mehreren Unternehmenssitzen grenzt an ein Wohngebäude und an denImbiss. Die Anlieger löschten die Flammen.

Das Feuer hat sichtbare Spuren hinterlassen. Die Anlieger verhinderten, dass sich die Flammen weiter ausbreiten. Foto: HahnDas Feuer hat sichtbare Spuren hinterlassen. Die Anlieger verhinderten, dass sich die Flammen weiter ausbreiten. Foto: Hahn

Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits aus, erklärte Vechtas Ortsbrandmeister Christian Heitmann vor Ort. Die Einsatzkräfte waren mit mehreren Fahrzeugen vor Ort und sicherten die Brandstelle.

Die Polizei ermittelt nach dem Feuer wegen Brandstiftung. Beamte sicherten noch in der Nacht Spuren – darunter auch der „angeschmorte“ Kanister - und befragten Zeugen. Auch die Tatort-Gruppe der Polizeiinspektion aus Cloppenburg war vor Ort. Die Ermittlungen dauern an. Am Mittwoch wollten sich Brand-Ermittler ein genaueres Bild verschaffen.

Die Hintergründe der Tat sind bisher unklar. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei am Mittwoch auf 10.000 Euro geschätzt.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Brandanschlag auf Transportunternehmen in Vechta: Polizei ermittelt - OM online