Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Brand in Delmenhorster Mehrfamilienhaus

Bei dem Feuer am frühen Montagmorgen ist eine Person lebensgefährlich verletzt worden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Archiv/dpa

Symbolfoto: Archiv/dpa

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Delmenhorst ist ein Mensch lebensgefährlich verletzt worden. Das Feuer war am Montagmorgen im 1. Stock ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Mehrere Anwohner im Stadtteil Düsternort wurden von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht.

Die verletzte Person wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Bei den Löscharbeiten waren rund 55 Feuerwehrleute vor Ort. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Brand in Delmenhorster Mehrfamilienhaus - OM online