Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Brand in Ablüftungsanlage, Feuerwehr rückt an

Auf einem Firmengelände in Damme ist ein Brand ausgebrochen. Zahlreiche Feuerwehrkräfte bekämpfen ihn. (Update)

Artikel teilen:
Im Einsatz: Zahlreiche Feuerwehrleute rückten zur Firma aus, die wegen eines Filterbrandes Alarm geschlagen hatte. Foto: Lammert

Im Einsatz: Zahlreiche Feuerwehrleute rückten zur Firma aus, die wegen eines Filterbrandes Alarm geschlagen hatte. Foto: Lammert

Wegen des Brandes einer Ablüftungsanlage mussten am Mittwoch gegen 13 Uhr Feuerwehrleute zu einem Firmengelände an der Osterdammer Straße in Damme ausrücken. Insgesamt waren 33 Kräfte der Wehren Damme und Borringhausen mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. In Bereitschaft stand auf dem Firmengelände unter anderem auch die Drehleiter. Die Ursache des Feuers ist derzeit noch ungeklärt.

Funken könnte Schwelbrand ausgelöst haben

Wie die Polizei mitteilte, war es offenbar wegen Funken, die in die Ablüftungsanlage gelangt waren, in der Anlage zu Schwelbränden gekommen. Die Anlage sei so schwer beschädigt worden, dass sie wohl unbrauchbar sei, hieß es.

Es gab keine Verletzten und auch keinen Gebäudeschaden, erklärte die Polizei weiter.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Brand in Ablüftungsanlage, Feuerwehr rückt an - OM online