Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Blockhaus Ahlhorn: „Große Chance wurde vertan“

Großenknetens Bürgermeister Thorsten Schmidtke reagierte enttäuscht auf die Entscheidung der Kirche zum Blockhaus Ahlhorn. Einen runden Tisch zum Thema soll es trotzdem geben.

Artikel teilen:
Enttäuscht: Thorsten Schmidtke (links) und Karl-Heinz Bley hätten eine Entscheidung über die Zukunft des Blockhauses lieber vertagt gesehen. Foto: Schrimper

Enttäuscht: Thorsten Schmidtke (links) und Karl-Heinz Bley hätten eine Entscheidung über die Zukunft des Blockhauses lieber vertagt gesehen. Foto: Schrimper

Als „wahnsinnig bedauerlich“ hat Großenknetens Bürgermeister Thorsten Schmidtke (SPD) den beschlossenen
Rückzug der evangelisch-lutherischen Kirche aus der Trägerschaft des Blockhauses Ahlhorn
bezeichnet. Zusammen mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Karl-Heinz Bley (Garrel) hatte er darum gebeten, eine Entscheidung der Synode zu vertagen und zuvor einen runden Tisch einzuberufen, um über die Zukunft des Jugend- und Freizeitheims zu sprechen. Doch dazu kam es nicht. „Es wurde eine ganz große Chance vertan“, so Schmidtke. Für ihn kommt der mit zu hohen Kosten begründete Rückzug aus der Trägerschaft einem Aus für die Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde gleich. „Was einmal verloren ist, bekommt man nicht wieder.“

Wie Schmidtke – selbst Mitglied der Synode – sagte, sei auf der digitalen Sitzung des Gremiums am Donnerstag berichtet worden, dass es bereits „gute Gespräche“ mit einem möglichen Nachnutzer der Anlage gegeben habe. Dass man dennoch den Rückzug beschlossen habe, ohne eine mögliche Nachnutzung final zu beraten und weitere Gespräche abzuwarten, sei vor allem ein „fatales Signal“ an die rund 25 Beschäftigten. Nun werde die Kirche beginnen, das im Blockhaus beschäftigte Personal freizusetzen.

An einem runden Tisch hält Schmidtke fest, um die Möglichkeiten und Chancen fürs Blockhaus auszuloten. Wichtig sei ihm, dass man dafür nicht digital, sondern physisch zusammenkommt – „sobald Corona dies zulässt“.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Blockhaus Ahlhorn: „Große Chance wurde vertan“ - OM online