Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Bin ich schon drin?"

Thema: Stadt bietet an: Auf Leasing-E-Bike ins Rathaus radeln – Online statt vor Ort: Das kann zu Missverständnissen führen. Gerade bei Abstimmungen im Rat.

Artikel teilen:

Fast hätte CDU-Fraktionschef Hermann Schröer aus Versehen dem CO₂-Fasten zugestimmt. "Hermann, Du hast die Hand noch hoch. Gilt das??" Der Zwischenruf eines Kollegen in der ersten digitalen Ratssitzung der Cloppenburger Stadtgeschichte bewahrte den erfahrenen Vormann vor dem Fauxpas, die SPD zu unterstützen.

Schröer befand sich allerdings in bester Gesellschaft: Etliche Male ließen Ratsmitglieder die erhobene virtuelle Hand oben, obwohl die Sitzungspräsidentin wacker mahnte, das Löschknöpfchen zu drücken. Mindestens 3 Ratsmitglieder, die anfangs noch digital zugeschaltet hatten, verloren sich im Laufe des Abends in den Weiten des Cloppenburger Digitalnetzes und wurden nicht mehr gehört oder gesehen.

Einer stand plötzlich in der Tür des Ratssaals: Rolf Bornemann hatte sich aufs Rad geschwungen und ersetzte die fehlende Signalstärke durch Muskelkraft und persönliche Präsenz. Nicht alle konnten ihm zuhören. Am Waldesrand, wo Schröer wohnt, brachen die Stimmen mehrfach weg. Immerhin: Ein paar Schlagworte seines SPD-Kontrahenten Jan Oskar Höffmann reichten Schröer, um dessen gesamte Argumentation zu erahnen. Man kennt sich halt.

Hoffentlich hat die Kommunalaufsicht auch so viel Verständnis. Falls jemand an den Abstimmungsergebnissen zweifeln sollte. Wir übernehmen diesmal keine Gewähr.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Bin ich schon drin?" - OM online