Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Biergarten eröffnet wieder am Vechtaer Waldhof

Dank gesunkener Inzidenzzahlen gibt es ein weiteres Außengastronomieangebot in Vechta. An der Lohner Straße hat am Freitagnachmittag der Biergarten aufgemacht.

Artikel teilen:
Die Saison ist eröffnet: Schausteller Jürgen Meyer (links) und Mitveranstalter Danny Müller hoffen auf gutes Wetter und viele Besucher. Foto: M. Niehues

Die Saison ist eröffnet: Schausteller Jürgen Meyer (links) und Mitveranstalter Danny Müller hoffen auf gutes Wetter und viele Besucher. Foto: M. Niehues

Mehrere Restaurants und Cafés betreiben bereits seit dem Pfingstwochenende ihre Außengastronomie und erfreuen sich guten Zuspruchs. Dank der gesunkenen Inzidenzzahlen kommt jetzt ein weiteres Angebot in der Stadt Vechta hinzu. Auf dem Gelände des Waldhofes an der Lohner Straße hat am Freitagnachmittag wieder ein Biergarten eröffnet.

Waldhof-Inhaber Werner Grieshop und Schausteller Jürgen Meyer, beide von der Corona-Krise schwer gebeutelt, wollen mit dem gemeinsamen Projekt eine Einnahmequellen schaffen und gleichzeitig das gastronomische Angebot in der Kreisstadt bereichern. "Wir freuen uns, dass wir wieder etwas anbieten können und möchten an den Erfolg aus dem letzten Jahr anknüpfen", erklärt die beiden Betreiber.

Musikalische Unterhaltung steht in Aussicht 

Die große Freifläche vor der Wunderbar bietet sich für den Biergarten geradezu an. Der Schausteller aus Goldenstedt hat Imbiss- und Getränkebuden vor Ort aufgebaut. Neben den aufgestellten Sonnenschirmen spenden die großen Bäume reichlich Schatten. Sitzgarnituren und Strandkörbe sorgen für ein Wohlgefühl. Hier können die Gäste frisch gezapftes Bier, Wein oder auch Cocktails genießen.

Im vergangenen Sommer haben die Gastgeber mit der Verpflichtung von Orchestern, Bands und DJs für zusätzliche Unterhaltung im Biergarten gesorgt. Auf musikalische Angebote soll sich das Publikum auch in den nächsten Monaten freuen können. "Wir planen wieder verschiedene Programme für alle Altersgruppen", kündigt Meyer an.

  • Info: Die Pforten sind mittwochs bis freitags, jeweils ab 16 Uhr, dazu samstags und sonntags jeweils ab 14 Uhr geöffnet. Voraussetzung für den Besuch ist – wie in der übrigen Außengastronomie – ein negativer Corona-Test oder ein Nachweis, dass die Person genesen oder vollständig geimpft ist. In der Vechtaer Innenstadt gibt es diverse Anlaufstellen für Schnelltests.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Biergarten eröffnet wieder am Vechtaer Waldhof - OM online