Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Betrunkene wollen Unfallauto aus Graben ziehen

Die Polizei ermittelt gegen zwei junge Männer aus Garrel. Einer von ihnen soll betrunken am Steuer einen Unfall verursacht haben. Sie wollten gemeinsam das Auto aus dem Graben ziehen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Betrunken ein Unfallauto aus dem Graben ziehen? Keine gute Idee: Jetzt ermittelt die Polizei gegen zwei junge Männer aus Garrel. Denn die wurden bei einem solchen Bergungsmanöver am Sonntagmorgen erwischt.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, informierte ein Zeuge die Polizei. Er entdeckte den Unfallwagen gegen 8.50 Uhr in einem Straßengraben an der Nikolausdorfer Straße. Der Autofahrer sei unverletzt und habe offenbar kein Interesse daran, dass der Unfall polizeilich aufgenommen wird. Zwischenzeitlich sei ein weiteres Auto an der Unfallstelle angekommen. Zwei Männer seien ausgestiegen. Der Plan war wohl, gemeinsam das Auto aus dem Graben zu ziehen, damit der Unfallfahrer weiterfahren könne.

Das kam nicht nur dem Zeugen seltsam vor, sondern auch der Polizei. Sie schickte eine Streife an die Unfallstelle. Und schnell wurde klar, warum der Unfall passierte. Der Fahrer - ein 26-Jähriger aus Garrel - war offenkundig betrunken. Ein Atemalkoholtest bestätigte den ersten Verdacht mit einem Ergebnis von 2,55 Promille. Die Beamten hätten jetzt an Ort und Stelle den Führerschein einkassiert, wenn der Garreler denn einen gehabt hätte. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Mit dem muss jetzt allerdings auch einer der "Bergungshelfer" rechnen: Denn der 28-Jährige aus Garrel hatte sich augenscheinlich ans Steuer gesetzt, obwohl er Alkohol getrunken hatte. Auch bei ihm wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Das Ergebnis: 0,67 Promille. Und auch der 28-Jährige konnte den Beamten keinen Führerschein vorzeigen. 

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Betrunkene wollen Unfallauto aus Graben ziehen - OM online