Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Barßeler wollen bei Rathaus-Neubau mitreden: 1.227 Unterschriften für Bürgerbeteiligung

Die Bürgerinitiative „Transparente bürgernahe Politik in Barßel“ hat die Listen an Bürgermeister Nils Anhuth übergeben. Nun prüft die Behörde die Angaben.

Artikel teilen:
BI-Sprecher Dominik Laus (rechts) überreicht Barßels Bürgermeister Nils Anhuth den Ordner mit 1227 Unterschriften für die Durchführung eines Bürgerbegehrens zum Bau des neuen Barßeler Rathauses. Foto: Stix

BI-Sprecher Dominik Laus (rechts) überreicht Barßels Bürgermeister Nils Anhuth den Ordner mit 1227 Unterschriften für die Durchführung eines Bürgerbegehrens zum Bau des neuen Barßeler Rathauses. Foto: Stix

Deutlich vor Ablauf der 6-Monats-Frist hat die Bürgerinitiative (BI) „Transparente bürgernahe Politik in Barßel“ jetzt die Unterschriftenlisten für die Einleitung eines Bürgerentscheids an Barßels Bürgermeister Nils Anhuth übergeben. 1.227 Unterschriften hat die BI gemeinsam mit der Gruppe Bürgerfraktion/Grüne gesammelt. Ihr Ziel ist es, einen Bürgerentscheid über den geplanten Neubau des Barßeler Rathauses herbeizuführen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Barßeler wollen bei Rathaus-Neubau mitreden: 1.227 Unterschriften für Bürgerbeteiligung - OM online