Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Barßeler wehrt sich bei Durchsuchung, Polizei findet Drogen

Das Amtsgericht verurteilte den 29-Jährigen nun zu einer Haftstrafe. Die könnte ob einiger Sünden in der Vergangenheit länger ausfallen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Vorwerk

Symbolfoto: Vorwerk

Wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und wegen Drogenbesitzes hat das Cloppenburger Amtsgericht einen 29 Jahre alten Mann aus Barßel zu 5 Monaten Gefängnis verurteilt. Das hat allerdings Konsequenzen auch bezüglich einer früheren Verurteilung, die noch mit einer Bewährungsstrafe einherging. Weil der Angeklagte zu einer Freiheitsstrafe ohne Bewährung verurteilt worden ist, wird nun die frühere Bewährung widerrufen. 4 Monate sind hier als Reststrafe übrig, sodass der Barßeler bei Rechtskraft des Urteils für 9 Monate hinter Gitter muss.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Barßeler wehrt sich bei Durchsuchung, Polizei findet Drogen - OM online