Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Bakumer starten mit Volldampf ins Volksfest-Wochenende

Mit viel Liebe zum Detail legen die Gruppen noch Hand an ihre Festwagen. Am Sonntag erwartet die Besucherinnen und Besucher beim Umzug ein bunter Themen-Mix.

Artikel teilen:
Mit "Schläsn-Express" zum Volksfest: Die Bauerschaft Schledehausen möchte am Sonntag die Umzugsbesucherinnen und -besucher verzaubern.  Foto: C. Meyer

Mit "Schläsn-Express" zum Volksfest: Die Bauerschaft Schledehausen möchte am Sonntag die Umzugsbesucherinnen und -besucher verzaubern.  Foto: C. Meyer

Hier wird noch der Pinsel geschwungen, dort noch gebohrt – die Nachbarschaften, Bauerschaften und weitere Gruppen sind in den letzten Zügen ihrer Vorbereitungen an ihren Festwagen. Am Sonntag (12. Juni) können die Ergebnisse ab 14.30 Uhr schließlich beim Festumzug auf dem Bakumer Volksfest bestaunt werden.

Etwa 25 Gruppen haben sich dafür angemeldet. In den Tagen vor Beginn des Volksfests besuchen die Vorstandsmitglieder der Volksfestgemeinschaft traditionell die angemeldeten Gruppen. Am Donnerstagabend sahen sie unter anderem den fleißigen Bakumerinnen und Bakumern in Schledehausen, Westerbakum, Lohe, Daren und Elmelage bei der Arbeit zu.

In Schledehausen wird am Schläsn-Express gearbeitet. Foto: C. Meyer
In Daren wird noch der Pinsel geschwungen. Foto: C. Meyer
Die Darenerinnen und Darener lassen es am Sonntag akrobatisch zugehen.  Foto: C. Meyer
Foto: C. Meyer
Foto: C. Meyer
Eine kleine Aufmerksamkeit vom Vorstand der Volksfestgemeinschaft für die Gruppe aus Südholz, Molkenstraße und Weihe - kurz Sü-Mo-Wei. Foto: C. Meyer
Foto: C. Meyer
Foto: C. Meyer
Foto: C. Meyer
Foto: C. Meyer
In Elmelage wollen sie Unglaubliches zutage fördern. Foto: C. Meyer
Foto: C. Meyer
Foto: C. Meyer
In Lohe bereiten sie sich auf den Ausflug in den Wilden Westen vor. Foto: C. Meyer
Foto: C. Meyer
Foto: C. Meyer
Foto: C. Meyer

So viel sei bereits verraten: Die Volksfestbesucherinnen und -besucher können sich auf Ausflüge in den Zirkus oder in die Welt von Harry Potter freuen. Die Bauerschaft Elmelage verspricht sogar, Unglaubliches zutage zu fördern.

Das Volksfest Bakum beginnt am Samstagnachmittag (11. Juni) ab 14.30 Uhr bei Kaffee und Kuchen im Festzelt in Pastors Busch. Der Shanty-Chor "Dei Binnenschippers“ aus Lohne tritt auf. Der Eintritt ist frei. Am Abend steigt im Festzelt dann das „Bockbierfest-Revival".

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Bakumer starten mit Volldampf ins Volksfest-Wochenende - OM online