Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Bahnübergang in Lutten ist wieder frei – vorübergehend

Seit dem Frühjahr 2020 war der Bahnübergang an der Timpner Straße voll gesperrt. Eine echte Lösung für das Problem lässt aber weiter auf sich warten. Jetzt wird erst einmal einen Monat lang gezählt.

Artikel teilen:
Ein Schlüssel lässt die Schranken herunter: Der Bahnübergang an der Timpner Straße in Lutten wird derzeit rund um die Uhr von Bahnpersonal gesichert. Foto: C. Meyer

Ein Schlüssel lässt die Schranken herunter: Der Bahnübergang an der Timpner Straße in Lutten wird derzeit rund um die Uhr von Bahnpersonal gesichert. Foto: C. Meyer

Die Geschichte rund um den Bahnübergang an der Timpner Straße in Lutten erhält ein weiteres Kapitel. Seit etwa einer Woche ist die Straße keine Sackgasse mehr, der Bahnübergang wieder geöffnet. Allerdings dürfte die Freude darüber sich einigermaßen in Grenzen halten. Geöffnet ist er nur vorübergehend bis zum Ende des Monats, wie Michael Wübbelmann, Bauamtsleiter der Gemeinde Goldenstedt und Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, wissen lässt.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Bahnübergang in Lutten ist wieder frei – vorübergehend - OM online