Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Axel Krämer verabschiedet sich von der Oberschule Dinklage

Der Schulleiter wechselt an die Marienschule Goldenstedt. Seine Nachfolge wird Stefan Fiebig antreten.

Artikel teilen:
Abschied: Bürgermeister Frank Bittner (links) und Hauptamtsleiter Alfons Echtermann (rechts) verabschieden Axel Krämer von der Oberschule Dinklage.  Foto: Röttgers

Abschied: Bürgermeister Frank Bittner (links) und Hauptamtsleiter Alfons Echtermann (rechts) verabschieden Axel Krämer von der Oberschule Dinklage.  Foto: Röttgers

"Auf Wiedersehen, Axel!", hieß es jetzt an der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig. Der kommissarische Schulleiter Axel Krämer hat die Schule verlassen, um ab dem kommenden Schuljahr Rektor der Marienschule in Goldenstedt zu werden.

Bürgermeister Frank Bittner und Hauptamtsleiter Alfons Echtermann dankten als Vertreter des Schulträgers, der Stadt Dinklage, für fast 2 Jahrzehnte im Dienst, in denen Krämer den Umbau, die Corona-Pandemie und damit die fortschreitende Digitalisierung der Schule mitgestaltet habe.

Anne-Christine Diers, seine kommissarische Stellvertreterin, sagte über Krämer: „Mit deiner ruhigen und besonderen Art – aber auch Geselligkeit – hast du dazu beigetragen, dass wir stets gerne zur Schule gekommen sind!“ Krämer habe „immer ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte“ gehabt und habe bei Konfliktsituationen hinter dem Kollegium gestanden.

Krämer ist seit 19 Jahren an der Dinklager Schule tätig

Im Namen des Personalrates dankte Barbara Leemhuis für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Sie hob insbesondere das vergangene Schuljahr hervor, in dem Krämer die Schule „sicher durch diese Zeit“ begleitet habe. Bei der Abschiedsfeier war auch der ehemalige Schulleiter Josef Kalvelage mit dabei.

Hier ein kurzer Rückblick: Axel Krämer ist vor 19 Jahren als Lehrer zum Kollegium der damaligen Hauptschule mit Orientierungsstufe nach Dinklage gekommen. Seit 2008 war Krämer Mitglied der jeweils bestehenden Schulleitungen der Hauptschule und der anschließenden Oberschule Dinklage. Den Dinklagern dürfte Krämer darüber hinaus als erster Vorsitzender des Karnevals-Clubs Dinklagebekannt sein.

Krämer selbst bedankte sich beim Kollegium und den Mitarbeitern der Schule mit gymnasialem Zweig. „Bleibt so, wie ihr seid!“ 

Zum kommenden Schuljahr wird Stefan Fiebig die Leitung der Schule übernehmen. Aktuell besuchen rund 510 Schülerinnen und Schüler die Bildungseinrichtung in den Schulformen Haupt- und Realschule sowie Gymnasialklasse in den Jahrgängen 5 bis 10.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Axel Krämer verabschiedet sich von der Oberschule Dinklage - OM online