Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Autofahrerin übersieht beim Ausparken 15-Jährige

Das Mädchen war am Freitag in Vechta mit dem Fahrrad unterwegs. Eine Frau will ihr Auto ausparken und übersieht sie. Es kommt zum Zusammenstoß.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Ein 15-jähriges Mädchen wurde am Freitag in Vechta von einem Auto angefahren. Die 15-Jährige war laut einer Polizeimitteilung vom Samstag mit dem Fahrrad im Falkenweg unterwegs. Eine 50-Jährige habe dort gerade ausparken wollen. Dabei habe sie wohl nicht auf die Radfahrerin geachtet. Durch den Zusammenstoß stürzte die 15-Jährige und verletzte sich. Sie wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. 

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Autofahrerin übersieht beim Ausparken 15-Jährige - OM online