Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Autofahrer übersieht beim Abbiegen zwei Kinder

Die Kinder wurden nur leicht verletzt, wurden sicherheitshalber aber ins Krankenhaus gebracht.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

An der Einmündung der Straße Kellerdamm in die Altenoyther Straße wurden Dienstag bei einem Unfall zwei Kinder im Alter von sechs und acht Jahren leicht verletzt. Sie mussten mit dem Rettungswagen in ein Oldenburger Krankenhaus gebracht werden.

Zu dem Vorfall kam es, als ein 46 Jahre alter Autofahrer gegen 13.05 Uhr aus der Straße Kellerdamm nach links in die Altenoyther Straße Richtung Edewechterdamm abbiegen wollte. Dabei übersah er die beiden aus Altenoythe stammenden Kinder, die in diesem Moment den Kellerdamm Richtung Fries­oythe überquerten.

Wie die Polizei mitteilt, seien die Kinder allem Anschein bei dem Unfall nur sehr leicht verletzt worden. Um ganz sicher zu gehen, wurden sie dennoch zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Autofahrer übersieht beim Abbiegen zwei Kinder - OM online