Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Autofahrer bei Frontalunfall schwer verletzt

Bei einem Unfall zwischen Osterfeine und Damme werden 2 Autofahrer schwer verletzt in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Die Feuerwehr rettet die Insassen aus den Wracks.

Artikel teilen:
Ein 18-Jähriger ist mit seinem Wagen zwischen Osterfeine und Damme in den Gegenverkehr geraten. Foto: Nordwestmedia TV

Ein 18-Jähriger ist mit seinem Wagen zwischen Osterfeine und Damme in den Gegenverkehr geraten. Foto: Nordwestmedia TV

Zwischen Osterfeine und Damme sind am Montagmorgen 2 Autos frontal ineinandergekracht. Beide Fahrer wurden schwer verletzt in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Zu dem Zusammenstoß kam es gegen 6:40 Uhr. Ein 18-jähriger Autofahrer war in einer leichten Rechtskurve von seiner Spur abgekommen und in den Gegenverkehr geraten. Dabei stieß er frontal mit dem Wagen einer 50-Jährigen zusammen. 

Um die beiden Fahrer aus den Wracks zu befreien, musste die Feuerwehr die Dächer der beiden Fahrzeuge sowie die Türen eines der Fahrzeuge herausschneiden. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand jeweils ein Totalschaden. Die Landstraße war für mehrere Stunden gesperrt. 

Der OM online Podcast. Thema  der neuen Ausgabe sind Kunstrasenplätze im Oldenburger Münsterland. Welche Halme sind die besten, wie steht es um Ökologie und Nachhaltigkeit? Und was haben geschredderte Olivenkerne mit dem Thema zu tun?  Jetzt reinhören! 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Autofahrer bei Frontalunfall schwer verletzt - OM online