Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Auto überschlägt sich und bleibt auf Dach liegen

Ein 29-Jähriger aus der Grafschaft Bentheim ist in der Nacht zu Sonntag mit seinem Wagen verunglückt. Dabei spielte wohl auch Alkohol eine Rolle.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Chowanietz

Symbolfoto: Chowanietz

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht zu Sonntag auf der A1 Höhe Holdorf gekommen.

Laut Polizei war ein 29-Jähriger aus der Grafschaft Bentheim gegen 2.28 Uhr mit seinem Wagen auf der Schnellstraße Richtung Osnabrück unterwegs, als er in Höhe der Anschlussstelle Holdorf nach rechts von der Straße abkam. Er prallte nach Angaben der Beamten mit seinem Auto gegen die Betonschutzwand. Dadurch hob der Pkw ab, überschlug sich und kam schlussendlich auf dem Dach liegend zum Stehen.

Der 29-Jährige konnte sich eigenständig aus dem Auto befreien. Er wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um ihn. Zur Sicherheit wurde der Bentheimer in ein Krankenhaus gefahren.

Der Verdacht, dass sich der Mann betrunken ans Steuer gesetzt haben könnte, bestätigte ein Atemalkoholtest. Das Ergebnis: 1,65 Promille. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. Außerdem wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Für die Unfallaufnahme und Bergung musste die Anschlussstelle Holdorf bis 4.20 Uhr gesperrt werden. Das Auto erlitt Totalschaden. Der entstandene Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Auto überschlägt sich und bleibt auf Dach liegen - OM online