Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ausgaben für Schulen und Kitas fallen in Essen deutlich höher aus

Auch die Vereine in der Gemeinde sind von den Erhöhungen betroffen. Indes will die Kommune das Ehrenamt stärker fördern.

Artikel teilen:
Steigende Heizkosten: Auch der Betrieb von Schulen und Kindergärten verteuert sich. Foto: dpa

Steigende Heizkosten: Auch der Betrieb von Schulen und Kindergärten verteuert sich. Foto: dpa

Die steigenden Energiepreise werden sich auch im neuen Haushalt der Gemeinde Essen bemerkbar machen. Für den Betrieb von Schulen und Kindergärten muss die Verwaltung deutlich höhere Ausgaben einplanen. Die Kosten für Strom und Gas schlagen dabei besonders zu Buche.

Im Ausschuss für Jugend, Schule und Kultur wurden die Zahlen am Montagabend vorgestellt. Zur Bewirtschaftung der Oberschule etwa wird die Kommune nach den aktuellen Planungen im nächsten Jahr fast ein Drittel mehr aufwenden müssen als 2022. Die Kosten klettern auf 230.000 Euro. Für die Grundschule Essen steigen sie sogar von 65.000 auf 142.000 Euro. Allerdings befindet sich die Einrichtung noch im Umbau, konnte bisher also nicht voll genutzt werden. Die Ansätze für den Kindergarten Regenbogen und die Kinderkrippe Schatzkiste liegen jeweils rund ein Viertel über dem diesjährigen Wert. Insgesamt kostet die Bewirtschaftung aller kommunalen Bildungseinrichtungen mit rund 660.000 Euro rund ein Drittel mehr als in Vorkrisenzeiten. Daneben beteiligt sich die Gemeinde auch mit einem Anteil von 85 Prozent an der Finanzierung der beiden kirchlichen Kindergärten. Auch hier steigt der Ansatz deutlich von bislang 750.000 auf demnächst 835.000 Euro. 

Von der Jugendförderung der Gemeinde profitieren derzeit neun Vereine und Gruppen. Wie bisher bleibt es bei einem Sockelbetrag von 500 Euro sowie einer pro-Kopf-Förderung von 15 Euro. Die Zahl der Jugendlichen, die auf Vereinsebene Sport treiben, ein Instrument lernen oder die Angel auswerfen, ist zuletzt allerdings leicht zurückgegangen. Zudem drücken die hohen Energiekosten auch bei den Vorständen auf die Stimmung. Im Rat laufen Überlegungen, das Fördersystem neu auszurichten. "Es muss künftig grundsätzlich darum gehen, ehrenamtliche Arbeit zu unterstützen", erklärt Bürgermeister Heiner Kreßmann.  

Gemeinde plant Abend für Ehrenamtliche

Dafür hat der Landkreis unter anderem die Ehrenamtskarte zur Verfügung gestellt. Sie wird allerdings nur selten angenommen, in Essen sollen lediglich 2 Ehrenamtliche in ihrem Besitz sein. Sie profitieren landesweit von Vergünstigungen. Wer die Karte haben möchte, muss allerdings recht hohe Anforderungen erfüllen und pro Woche mindestens 5 Stunden ehrenamtlich tätig sein. Die SPD schlug die Einführung eines Extra-Angebotes für Essener vor. Es solle die Karte zwar nicht ersetzen, wohl aber ihre Attraktivität steigern, erklärte Oliver Winkler. Weil die CDU den Antrag auf Übernahme der Kosten für einen Ehrenamtsabend stellte, einigten sich die Ausschussmitglieder schließlich darauf, beide Vorhaben zu kombinieren: Inhaber der Ehrenamtskarte sollen künftig während dieser Veranstaltung an einer Sonderverlosung teilnehmen. Der Abend werde dem Austausch und der Netzwerkbildung dienen, hieß es. Ein Termin steht noch nicht fest. 

Einstimmig zeigte sich der Ausschuss bei der Bewilligung von Anträgen Essener Vereine. So sollen die Reiter Zuschüsse für die Sanierung einer Lagerhalle und die Auffrischung des Reithallenbodens erhalten. Der BV Essen wird bei der Erneuerung seines Stadionzauns  unterstützt. Die LED-Umstellung der Flutlichtanlage auf dem Hauptplatz des SV Bevern ist den Ratsmitgliedern ebenso eine Förderung wert, wie der Austausch der Beleuchtung in der Tennishalle.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ausgaben für Schulen und Kitas fallen in Essen deutlich höher aus - OM online