Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Amtsinhaber macht das Rennen

Die Bürgermeisterwahl in Cappeln war eines der beherrschenden politischen Themen des Jahres. Marcus Brinkmann setzte sich gegen den Herausforderer Frank Beumker durch.

Artikel teilen:

Es war eine enge Angelegenheit, als am 12. September die einzelnen Wahllokale in der Gemeinde Cappeln ausgezählt wurden. Lag zunächst noch der Herausforderer Frank Beumker, den die CDU ins Rennen geschickt hatte, vorne, schloss Amtsinhaber Marcus Brinkmann mit den Auszählungen in Cappeln und Sevelten auf und überholte ihn schließlich. 53,01 Prozent sicherte sich der Cappelner Verwaltungschef seine zweite Amtszeit nach der ersten Wahl 2013.

Der Wahlkampf war von den Beschränkungen durch Corona gekennzeichnet. Feste und Veranstaltungen, auf denen man sonst mit den Wählern ins Gespräch kommen kann, fielen aus. Entsprechend groß war das Interesse an der Podiumsdiskussion, die OM-Medien im Saal Waikiki organisiert und moderiert hatte. Kaum ein Platz blieb frei und die Kandidaten nutzten die Gelegenheit, sich einer breiten Einwohnerschaft vorzustellen und bei den Wählern zu punkten.

Nach der Wahl: Frank Beumker (links) gratuliert dem Sieger Marcus Brinkmann.   Archivfoto: VorwerkNach der Wahl: Frank Beumker (links) gratuliert dem Sieger Marcus Brinkmann.   Archivfoto: Vorwerk

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Amtsinhaber macht das Rennen - OM online