Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Am Wochenende ist Weihnachtsmarkt auf dem Gelbrink

Der Gewerbeverein und das Stadtmarketing Löningen haben ein Programm vorbereitet. Ein Programmpunkt ist der Nikolaus-Umzug am Sonntag.

Artikel teilen:
Stimmungsvoll: Für den großen Umzug wird der Nikolaus mit seinem Gefolge auf seinem Schlitten durch die Stadt begleitet. Foto: Wienken

Stimmungsvoll: Für den großen Umzug wird der Nikolaus mit seinem Gefolge auf seinem Schlitten durch die Stadt begleitet. Foto: Wienken

Alles ist hergerichtet und festlich geschmückt auf dem Gelbrink. Dort findet am Samstag (3. Dezember) ab 13 Uhr und am Sonntag (4. Dezember) ab 14 Uhr der Löninger Weihnachtsmarkt statt. Der Gewerbeverein und das Stadtmarketing Löningen haben das Programm vorbereitet.

"Wir haben am Bewährten festgehalten", erläutert Jörn Willen vom Stadtmarketing. Dafür warten die örtlichen Vereine mit ihren Angeboten auf. So wird etwa der Männergesangverein Eintracht Löningen einen Apfelpunsch anbieten; dazu wird gesungen. Der Kunst- und Kulturverein Hasetheater plant für Samstag um 16 Uhr und für Sonntag um 14 sowie um 15 Uhr eine Märchenstunde für Kinder in der Gelbrinkschule. 

Die Räumlichkeiten der Schule könnten mitsamt der Mensa für den Weihnachtsmarkt genutzt werden. "Dieses Konzept hat in den vergangenen Jahren großen Zuspruch gefunden", betont Jörn Willen. Entsprechend freue er sich über die große Zahl der Aussteller und Stände in der Schule und auf dem Gelbrink. "Für die Besucher wird im Gebäude zum Beispiel auch eine Kaffeetafel angeboten. Dafür möchte ich mich bei der Frauengemeinschaft Löningen bedanken, die die Organisation übernommen hat", berichtet der Stadtmarketing-Chef.

Konzert in der St.-Vitus-Kirche und der Nikolaus-Umzug sind die Highlights am Sonntag

Auch draußen gibt es verschiedene Angebote. So können die Marktbesucher unter anderem einen "heißen Hasen" trinken. In der St.-Vitus-Kirche erklingt am Sonntagnachmittag um 16 Uhr das Weihnachtskonzert der Kirchenchöre "Choralle", des Kinderchores St. Vitus und des Kirchenchores "Cäcilia" unter der Leitung von Oliver Strauch. Der Eintritt hierfür ist frei.

Nach dem Konzert beginnt gegen 17 Uhr der Nikolaus-Umzug. Der Heilige Mann zieht mit seinem Gefolge vom Marktplatz durch die Innenstadt über die Poststraße, St..Annen-Straße und Am Kamp vorbei durch die Langenstraße zum Gelbrink und dann in die Vituskirche. Dort soll er von den Kindern empfangen werden. Begleitet wird der Nikolaus von der Bürgerkapelle Löningen und den Fackelträgern der Feuerwehr. 

Für die Fahrt auf dem Kinderkarussell spendiert der Gewerbeverein Löningen 1000 +1 Freikarte auf dem Markt.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Am Wochenende ist Weihnachtsmarkt auf dem Gelbrink - OM online