Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Am Steuer eingeschlafen? Gericht stellt Verfahren gegen Essener ein

Ein 20-Jähriger war auf gerader Strecke auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen ein Auto geprallt. War er 22 Stunden am Stück gefahren? Eine mögliche Übermüdung als Unfallursache wurde nicht erwiesen.

Artikel teilen:
Foto: dpa

Foto: dpa

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Am Steuer eingeschlafen? Gericht stellt Verfahren gegen Essener ein - OM online