Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Altglascontainer stehen nun am Alten Mühlenweg in Dinklage

Dort können auch Altkleider abgegeben werden. Der Container-Standort an der Reichensteiner Straße wird aufgelöst.

Artikel teilen:
Hinter dem Feuerwehrhaus können nun Altkleider und Altglas entsorgt werden. Foto: Stadt Dinklage / Westermann

Hinter dem Feuerwehrhaus können nun Altkleider und Altglas entsorgt werden. Foto: Stadt Dinklage / Westermann

Die Altglasentsorgung im Dinklager Stadtgebiet ist weiter konzentriert worden. Der Container-Standort an der Reichensteiner Straße wurde aufgelöst. Die Container wurden am „Alten Mühlenweg“ (hinter der Feuerwehr) zusätzlich aufgestellt, wie die Stadt Dinklage mitteilte.

Darüber hinaus lässt sich Altglas auch auf dem Gelände der AWV-Wertstoffsammelstelle (Höner Kirchweg 3 E) während der Öffnungszeiten entsorgen. Bis November ist die Wertstoffsammelstelle dienstags von 14 Uhr bis 18 Uhr, freitags von 14 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.

Wie Ordnungsamtsleiter Uwe Middendorf mitteilte, werden auch die Sammelcontainer für Altkleider am Standort Reichensteiner Straße in den nächsten Tagen entfernt. Altkleider können ebenfalls am zentralen Standort „Alter Mühlenweg“ entsorgt werden. Die Zufahrt ist von der Sanderstraße aus über die Industriestraße möglich.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Altglascontainer stehen nun am Alten Mühlenweg in Dinklage - OM online