Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Alte Bank ist in Halen sogar für den Blitz ein Treffpunkt

Seit über 25 Jahren ist der Platz an der Straßengabelung Treffpunkt für Nachbarn, Radwanderer und Gruppen aus dem Ort. Das Jubiläum soll am Freitagabend ab 18 Uhr zwanglos gefeiert werden.

Artikel teilen:
"För us dreie, un dei, dei dor taukoamt". Auf Plattdeutsch haben sich die Initiatoren vor 26 Jahren verewigt. "Für uns 3, und die, die noch dazukommen", heißt es übersetzt. Foto: Vorwerk

"För us dreie, un dei, dei dor taukoamt". Auf Plattdeutsch haben sich die Initiatoren vor 26 Jahren verewigt. "Für uns 3, und die, die noch dazukommen", heißt es übersetzt. Foto: Vorwerk

Es ist ein Rastplatz für Radwanderer, Treffpunkt für Gruppen aus dem Ort und vom Ursprung her eine Stelle für einen Klönschnack unter Nachbarn. Die Bank mitten in Halen steht dort seit 26 Jahren. "Eigentlich hätten wir das 25-jährige Jubiläum feiern wollen, aber Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht", sagt Heinz Dwertmann.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Alte Bank ist in Halen sogar für den Blitz ein Treffpunkt - OM online