Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Alkoholunfall: 32-Jähriger kracht in Thüle gegen Baum

Das Auto hätte er auch nüchtern nicht bewegen dürfen. Der Wagen war gar nicht zugelassen.

Artikel teilen:
Foto: dpa/Skolimowska

Foto: dpa/Skolimowska

Nach einem Unfall auf dem Garreler Weg in Thüle (Lankdreis Cloppenburg) in der Nacht auf Sonntag ging es für einen 32-Jährigen gleich ins Krankenhaus - zur Blutabnahme. Bei der Unfallaufnahme hatten ihn Polizeibeamte zum Atemalkoholtest gebeten. Ergebnis: 1,05 Promille. 

Der Mann aus der Gemeinde Jengum (Landkreis Leer) war nach Polizeiangaben mit dem Auto in der Nacht auf Sonntag gegen 3.50 Uhr auf dem Garreler Weg in Richtung Glaßdorfer Straße unterwegs als er von der Straße abkam und schließlich gegen einen Baum krachte. Wie die Beamten später bemerkten, hätte der Mann auch nüchtern nicht mit dem Auto fahren dürfen. Der Wagen war nicht zugelassen. Nach Einschätzung der Polizei entstand an dem Fahrzeug bei dem Unfall ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Alkoholunfall: 32-Jähriger kracht in Thüle gegen Baum - OM online