Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Achtung: Falscher Polizist am Telefon!

Die Polizei Vechta warnt vor einem Trickbetrüger, der sich am Telefon als Herr Zimmermann von der Polizei Vechta ausgibt. 5 solcher Fälle seien bereits am Dienstag eingegangen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Polizeidirektion Cloppenburg/Vechta warnt vor einem Trickbetrüger, der sich am Telefon als Beamter der Polizeistation Vechta ausgibt.

Herr "Zimmermann" habe bereits vermehrt Menschen aus dem Kreis Vechta angerufen und vorgegeben, dass ganz in der Nähe ihres Wohnorts jemand überfallen worden sei und nun um Hinweise gebeten werde. Bereits 5 solcher Anrufe seien bei der echten Polizei bereits registriert worden, teilt Polizeisprecher Hendrik Ebmeyer auf Nachfrage von OM online mit. Das Vorgehen des Täters sei eine der echten Polizei bekannte übliche Masche. So wollten sich die Anrufer einen Überblick darüber verschaffen, wie viel Hab und Gut am anderen Ende der Leitung zu ergattern sei.

Die Polizei rät deshalb dazu, solche Gespräche so schnell wie möglich zu beenden und sich anschließend mit der echten Polizei in Verbindung zu setzen. Auf keinen Fall solle man in der Leitung bleiben, weil so die Gefahr groß sei, dass man an weitere Komplizen umgeleitet werde. Ebmeyer betont: Die Polizei ruft in solchen Fällen von sich aus nicht an.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Achtung: Falscher Polizist am Telefon! - OM online