Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Absolventen der Albert-Schweitzer-Realschule schlagen ein neues Kapitel auf

Für ihre herausragenden Schulleistungen wurden Timm Brockhaus (1,8), Luisa Meistermann (1,6) und Lukas Evers (1,2) geehrt. Neuntklässler Marc Altergott beeindruckte mit seiner Gesangsperformance.

Artikel teilen:
Die 3 Notenbesten, eine besonders Geehrte – und die Klassenlehrer: (von links) Enno Burhorst, Lukas Evers, Timm Brockhaus, Luisa Meistermann, Lea Pfafenrot und Udo Meyer. Foto: Timphaus

Die 3 Notenbesten, eine besonders Geehrte – und die Klassenlehrer: (von links) Enno Burhorst, Lukas Evers, Timm Brockhaus, Luisa Meistermann, Lea Pfafenrot und Udo Meyer. Foto: Timphaus

Mit der Teilnahme an der Entlassfeier haben die Absolventen der Albert-Schweizer-Realschule in Lohne ein wichtiges Kapitel beendet. Jetzt schreiben die Jugendlichen neue Seiten im Buch ihres Lebens. Schulleiterin Cornelia Roth ging in ihrer Begrüßung auf die Besonderheiten des Jahrgangs 10 ein, den sie in die „Perlengruppe“ und die „Treckergruppe“ aufteilte.

15 Schüler erhielten nach Angaben von Roth einen erweiterten Realschulabschluss. 20 verließen die Bildungseinrichtung mit einem Realschulabschluss und 3 Heranwachsende schafften eine der weiteren Abschlussformen, sagte die Schulleiterin.

Für ihre herausragenden Schulleistungen wurden Timm Brockhaus (1,8), Luisa Meistermann (1,6) und Lukas Evers (1,2) geehrt. Für die Gestaltung der Einladungskarte zur Entlassfeier erhielt Lea Pfafenrot eine besondere Auszeichnung.

Musikalisches Talent: Elisabeth Wulfing. Foto: TimphausMusikalisches Talent: Elisabeth Wulfing. Foto: Timphaus

Während der Segensfeier wünschte Pfarrer Christian Jaeger von der evangelischen Kirchengemeinde St. Michael den Absolventen, dass sie sich in ihrem Leben immer wieder ihrer Wurzeln besinnen: die Familie und der Glaube. Sie sollten sich stets bewusst machen, woran ihr Herz wirklich hängt.

Bürgermeisterin Dr. Henrike Voet würdigte die „tollen Leistungen“ der Zehntklässler. Besonders die Corona-Pandemie sei eine Herausforderung gewesen, konstatierte die 38-Jährige. Am Beispiel des miserablen Zeugnisses von Winston Churchill, einem der größten britischen Staatsmänner des 20. Jahrhunderts, verdeutlicht Voet, dass die Schule fürs Leben prägt – auch wenn die Noten nicht passen. Sie gab den Absolventen eine Botschaft des Mutes auf den Weg. Die Bürgermeisterin warb engagiert dafür, über kurz oder lang im Oldenburger Münsterland und speziell in Lohne sesshaft zu werden. „Es lohnt sich, hier zu leben und zu arbeiten.“

Bilderreigen verdeutlicht gute Gemeinschaft

Elternvertreter Franz-Josef Arkenau warf einen Blick zurück auf die Schulzeit der Absolventen. Corona habe sie selbstständiger gemacht und ihnen gezeigt, dass nicht alles im Leben planbar ist. Er hielt ein Plädoyer fürs lebenslange Lernen und mutiges Handeln.

Die Schülersprecher Helen Undav und Arthur Jordan verteilten viel Lob und Dank: an die Schulleiter Rainer Hausfeld (bis Februar 2020) und Roth sowie die Klassenlehrer Enno Burhorst und Udo Meyer.

Die beiden Pädagogen zeigten einen Bilderreigen der vergangenen Jahre. „Die Aufnahmen zeigen die gute Gemeinschaft, die herrschte“, konstatierte Meyer.

Für die musikalische Begleitung sorgte Lehrer Heiko Machinek am Keyboard. Absolventin Elisabeth Wulfing sang und spielte auf der Gitarre eine Version von „Fields of Gold“. Und schließlich beeindruckte Neuntklässler Marc Altergott mit seiner Performance von „I don't wanna be you anymore“.

Abschlusszeugnisse und Rosen: Jonas Fangmann nimmt die Glückwünsche von Schulleiterin Cornelia Roth entgegen. Foto: TimphausAbschlusszeugnisse und Rosen: Jonas Fangmann nimmt die Glückwünsche von Schulleiterin Cornelia Roth entgegen. Foto: Timphaus

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Absolventen der Albert-Schweitzer-Realschule schlagen ein neues Kapitel auf - OM online