Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ab Freitag: Besuchsverbot im St.-Josefs-Hospital

Wegen der hohen Infektionszahlen erlässt das Cloppenburger Krankenhaus von Freitag (11. Februar) an ein Besuchsverbot. Es gibt allerdings Ausnahmen.

Artikel teilen:
Foto: Hermes

Foto: Hermes

Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen gilt ab Freitag (11. Februar) ein Besuchsverbot im St.-Josefs-Hospital in Cloppenburg. Das teilt das Krankenhaus mit. Ziel dieser Maßnahme sei der Schutz von Patienten und Mitarbeitern.

Ausnahmen gelten laut Mitteilung für Angehörige von Patienten auf der Palliativstation, Betreuer und für Väter, deren Partnerin auf der Entbindungsstation liege.

Von Patienten dringend benötigte Gegenstände könnten zur Weitergabe beim Personal an der Information abgegeben werden.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ab Freitag: Besuchsverbot im St.-Josefs-Hospital - OM online