Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

86 Kilometer Seitenstreifen in Emstek bearbeiten

Nach den Frost- und Schneetagen werden jetzt die Reparaturarbeiten in Angriff genommen. 150.000 Euro sind für Instandsetzungsmaßnahmen in den Haushalt eingestellt.

Artikel teilen:
Jedes Frühjahr neu: Das Gemisch aus Schotter und Splitt wird gefräst, begradigt und mit einer Walze verdichtet. Foto: Thomas Vorwerk

Jedes Frühjahr neu: Das Gemisch aus Schotter und Splitt wird gefräst, begradigt und mit einer Walze verdichtet. Foto: Thomas Vorwerk

In den sozialen Netzwerken machten sich einige wenige vor Wochen Luft. Die Straßen beziehungsweise die Seitenränder in der Gemeinde Emstek seien in einem katastrophalen Zustand und nichts würde daran geändert. Das, was damals aufgrund der Witterung nicht möglich war, wird nun mit Nachdruck verfolgt. „Bis zum Sommer werden wir die Straßenränder auf 86 Kilometern Länge ausbessern“, sagte Emsteks Bauamtsleiter Franz-Josef Rump im Gespräch mit der Redaktion.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

86 Kilometer Seitenstreifen in Emstek bearbeiten - OM online