Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

84-Jährige fährt mit Auto in den Supermarkt

Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden ist es am Mittwochmittag in Damme gekommen. Der Seniorin wurde der Führerschein abgenommen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Bänsch

Symbolfoto: Bänsch

Gaspedal statt Bremse: Eine 84-jährige Autofahrerin aus Damme ist am Mittwochmittag mit ihrem Auto in die Hauswand eines Supermarkts in der Mühlenstraße in Damme gefahren. Laut Polizei hatte sie wohl das Gaspedal mit der Bremse verwechselt. Die Senioren blieb unverletzt. Am Haus entstand ein Schaden in Höhe von 5000 Euro. Die Frau schien nach Angaben der Beamten wegen ihres Gesundheitszustands nicht mehr fahrtüchtig zu sein. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

84-Jährige fährt mit Auto in den Supermarkt - OM online