Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

7-Jähriger baut Unfall mit Mamas Auto

Die Mutter wollte ein Kind aus dem Emsteker Maria-Goretti-Kindergarten abholen und ließ ihren Sohn im Wagen warten. Den Schlüssel ließ sie im Zündschloss stecken.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa/Puchner

Symbolfoto: dpa/Puchner

Glücklicherweise ohne Personenschaden ist am Dienstag gegen 15 Uhr ein Verkehrsunfall in Emstek ausgegangen. Ein 7-Jähriger hatte sich an das Steuer von Mamas Auto gesetzt und den Wagen gestartet. Den Schlüssel hatte die Mutter stecken lassen, als sie ein Kind aus dem Maria-Goretti-Kindergarten abholen wollte, teilte die Polizei auf Nachfrage mit.

Die Gelegenheit nutzte der Sohn und kletterte auf den Fahrersitz. Von der Anton-Wempe-Straße aus fuhr das Kind in Richtung Clemens-August-Straße, touchierte einen geparkten Audi und landete schließlich in einem Vorgarten. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

7-Jähriger baut Unfall mit Mamas Auto - OM online