Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

69-Jähriger verletzt Ex-Frau mit Messer

Erst stach der Sedelsberger auf seine Frau ein, anschließend ergriff die Flucht. Knapp eine Stunde später fand die Polizei den leblosen Körper des Rentners.

Artikel teilen:
Foto: dpa / Seeger

Foto: dpa / Seeger

Nachdem ein 69-Jähriger aus Sedelsberg am Dienstagnachmittag seine 66-jährige Ex-Frau mit einem Messer verletzt hatte, nahm sich der Rentner ersten Ermittlungen der Polizei zufolge das Leben. 

Laut Polizeibericht soll der Sedelsberger seine Frau gegen 16.32 Uhr auf der Dr. Peter-Straße in Sedelsberg mit einem Messer verletzt haben. Die 66-Jährige wurde vor Ort durch Rettungskräfte versorgt und in ein Krankenhaus gebracht - die Frau schwebe nicht in Lebensgefahr, hieß es.

Die Polizei leitete eine umfangreiche Fahndung mit zahlreichen Einsatzkräften ein. Gegen 17.42 Uhr wurde der 69-Jährige in seiner Wohnung leblos aufgefunden.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

69-Jähriger verletzt Ex-Frau mit Messer - OM online