Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

54-Jährige aus Strücklingen nach Unfall schwer verletzt

Eine Strücklingerin hat eine vorfahrtberechtigte 34-Jährige aus Barßel an der Kreuzung "Settrup/dritter Hüllenweg" in Barßel übersehen.

Artikel teilen:
Direkt in die Fahrerseite: Die 34-Jährige krachte in den Wagen der 54-jährigen Fahrerin aus Strücklingen. Foto: Passmann

Direkt in die Fahrerseite: Die 34-Jährige krachte in den Wagen der 54-jährigen Fahrerin aus Strücklingen. Foto: Passmann

Zu einem Verkehrsunfall kam es in den Mittagsstunden auf der Straßenkreuzung „Settrup/dritter Hüllenweg“ in Barßel. Dabei wurde eine 54-jährige Autofahrerin aus Strücklingen schwer verletzt. Nach Polizeiangaben befuhr die Saterländerin die Straße „dritter Hüllenweg". Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 34-jährigen Autofahrerin aus Barßel,  die auf der vorfahrtberechtigen Straße „Settrup“ unterwegs war.

Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Dabei krachte das Auto der Barßelerin in die Fahrerseite der Strücklingerin. Notarzt und Sanitäter kümmerten sich um die Schwerverletzte. Die Barßeler Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon. Über die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei keine Angaben machen. Da Öl aus den Autos ausgetreten war, trug die Feuerwehr Barßel Ölbindemittel auf.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

54-Jährige aus Strücklingen nach Unfall schwer verletzt - OM online