Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

5. Bürgerbrunch: Brötchen, Eier und Kaffee gibt es wieder satt

Die Bürgerstiftung Neuenkirchen-Vörden lädt wieder ein. Dieses Mal aber auf das Schützengelände in Vörden. Trotzdem sind auch die Treckerfreunde Severinghausen an der Veranstaltung beteiligt.

Artikel teilen:
Voller Vorfreude: Dem 5. Bürgerbrunch fiebern die Organisatoren (von links) Mechthild Dreishing, Johannes Klus, Norbert Feldkamp, Marco Menke, Marianne Rehling, Konrad Stromann, Ruth Wördemann und Michael Schneider entgegen. Foto: Lammert

Voller Vorfreude: Dem 5. Bürgerbrunch fiebern die Organisatoren (von links) Mechthild Dreishing, Johannes Klus, Norbert Feldkamp, Marco Menke, Marianne Rehling, Konrad Stromann, Ruth Wördemann und Michael Schneider entgegen. Foto: Lammert

Die Vorbereitungen für den 5. Bürgerbrunch der Bürgerstiftung Neuenkirchen-Vörden am 15. August (Sonntag) in der Zeit von 10 bis 15 Uhr auf dem Schützengelände in Vörden sind längst auf die Zielgerade abgebogen. Der Einlass ist an dem Tag ab 9.30 Uhr.

Am Dienstag traf sich das Organisationskomitee unter der Leitung Konrad Stromanns vor Ort, um weitere Details abzusprechen. Ganz wichtig für alle interessierten Bürger: Noch können sie sich anmelden, wenn sie an dem bei gutem Wetter auf dem Schützengelände, bei schlechterem Wetter in der Schützenhalle geplanten Brunch teilnehmen möchten. 

Eine Bierzeltgarnitur gibt es für eine 45-Euro-Spende

Je Bierzeltgarnitur, die bis zu 8 Personen Platz bietet, fällt ein Spendenbetrag von 45 Euro an die Bürgerstiftung an.
In diesem Preis inbegriffen sind Kaffee, Brötchen, Spiegel- und Rühreier. Den restlich gewünschten Belag für die Brötchen sowie das erforderliche Besteck und Geschirr bringt jeder selbst mit.

Die Treckerfreunde Severinghausen, die die Bürgerstiftung wie bei den vier vorangegangenen Brunchs unterstützen, obwohl dieser Brunch nicht auf ihrem Gelände in Severinghausen stattfindet, werden für den Verkauf weiterer Getränke verantwortlich zeichnen.

Sponsoren unterstützen die Bürgerstiftung

Die Bürgerstiftung hat nach Worten Konrad Stromanns mehrere Sponsoren für die Veranstaltung gewonnen. So stellt die im interkommunalen Industrie- und Gewerbegebiet Niedersachsenpark eine industrielle Kaffeemaschine nebst den benötigten Kaffeebohnen zur Verfügung.

Felix Kronlage stiftet die Eier, das Unternehmen Ovobest die Rühreimasse. Dazu nannten die Organisatoren 2 Zahlen: Vor 2 Jahren verzehrten die Brunch-Teilnehmer rund 700 Eier und zwischen 50 und 60 Liter Rühreimasse.

Nachfrage nach Plätzen steigt in letzten Tagen vor dem Brunch

Ob die Zahlen in diesem Jahr ähnlich hoch sein werden, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen. Bislang hat die Bürgerstiftung rund 15 Bierzeltgarnituren vergeben.

Der Stiftungsvorstandssprecher Norbert Feldkamp ist allerdings sehr optimistisch, dass es mehr werden. Denn auch im Vorfeld der vergangenen Brunchs sei die Zahl der Reservierungen erst in den beiden letzten Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung deutlich nach oben gegangen.

Diejenigen, die am 15. August dabei sind, bekommen aber nicht nur Kaffee, Brötchen und Eier geboten, sondern auch eine musikalische Unterhaltung. Vormittags tritt die Feuerwehrkapelle Vörden auf, nachmittags der Instrumental Musikverein Neuenkirchen unter Leitung seines Musikdirektors Heiko Maschmann.

Bei einer Tombola gibt es Geschenkgutscheine

Zudem sind Aktionen für Kinder geplant. Außerdem findet eine sogenannte Tischtombola statt. Heißt: 3 Tische bekommen Geschenkgutscheine im Wert von jeweils 80 Euro.

Eines unterstrich Konrad Stromann mit Blick auf den Bürgerbrunch: Die Organisatoren planten ihn nach den aktuellen Corona-Vorgaben des Landkreises Vechta. Teilnehmen könne nur, wer am Eingang zum Veranstaltungsgelände nachweist, dass er gegen Corona geimpft oder von Corona genesen ist oder einen Test vorlege, der nicht älter als 24 Stunden ist. Es könnte sein, dass es wegen Änderungen bei der Corona-Lage noch zu Einschränkungen beim Brunch kommen könne.

  • Info: Wer noch am Bürgerbrunch teilnehmen möchte, kann Bierzeltgarnituren per Überweisung einer Spende von 45 Euro je Garnitur auf das Konto Bürgerstiftung, Volksbank Neuenkirchen-Vörden, ISBN DE97 2806 7068 0008 5006 02 unter dem Stichwort "Bürgerbrunch der Bürgerstiftung" reservieren. Weitere Informationen finden sich im Internet auf der Seite www.buergerstiftung-nv.de.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

5. Bürgerbrunch: Brötchen, Eier und Kaffee gibt es wieder satt - OM online