Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

4 Gramm Marihuana bringen 25-Jährigen für 9 Monate hinter Gitter

Eigentlich hätte der Cloppenburger für die geringe Menge Rauschgift nur für einen Monat in Haft gemusst. Wäre da nicht eine frühere Tat des 25-Jährigen gewesen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Der Besitz von nur 4 Gramm Marihuana bringen einen 25-jährigen Mann aus Cloppenburg nun für 9 Monate ins Gefängnis. Wegen der geringen Menge Rauschgift (4 Gramm) ist der junge Mann vom Cloppenburger Amtsgericht zwar nur zu einem Monat Haft ohne Bewährung verurteilt worden. Doch die neue Tat hatte zur Folge, dass eine frühere Strafe, deren Vollstreckung seinerzeit noch zur Bewährung ausgesetzt worden war, nach einem Bewährungswiderruf zusätzlich verbüßt werden muss.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

4 Gramm Marihuana bringen 25-Jährigen für 9 Monate hinter Gitter - OM online