Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

39-Jähriger randaliert in Cloppenburger Andreas-Passage

Am Freitagmorgen wurde den Beamten ein Randalierer in der Cloppenburger Innenstadt gemeldet. Als die Polizisten eintrafen und seine Personalien kontrollieren wollten, setzte er sich zur Wehr.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Grundlose Randale: Am Freitagmorgen musste die Polizei in die Andreas-Passage in Cloppenburg ausrücken. Dort hatte ein 39-Jähriger zu randalieren begonnen. Als die Beamten eintrafen und der Mann sich ausweisen sollte, setzte er sich zur Wehr. Die Polizisten nahmen ihn in Gewahrsam. Wegen seines auffälligen Gesundheitszustands wurde er in ein Krankenhaus überführt. Außerdem sicherten die Beamten Drogen, die der 39-Jährige mit sich geführt hatte. Gegen ihn läuft jetzt ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Der OM online Podcast. Thema  der neuen Ausgabe sind Kunstrasenplätze im Oldenburger Münsterland. Welche Halme sind die besten, wie steht es um Ökologie und Nachhaltigkeit? Und was haben geschredderte Olivenkerne mit dem Thema zu tun?  Jetzt reinhören! 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

39-Jähriger randaliert in Cloppenburger Andreas-Passage - OM online