Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

31-Jähriger soll Gartengeräte gestohlen haben

Eine Cloppenburger Landschaftsbaufirma hat der Polizei den Diebstahl gemeldet.  Der mutmaßliche Dieb ist in der Nacht zuvor eine Streife aufgefallen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Polizei ermittelt gegen einen 31-Jährigen. Er soll nach bisherigen Erkenntnissen eine Landschaftsbaufirma in Cloppenburg bestohlen haben. 

Wie die Polizei mitteilt, hatte die Firma den Diebstahl am Dienstag angezeigt. Tags zuvor sei den Mitarbeitern aufgefallen, dass mehrere technische Gartengeräte vom Firmengelände an der Adlerstraße verschwunden waren.

Nun sei der 31-Jährige, der keinen festen Wohnsitz hat, in den Fokus der Ermittler geraten. Der Mann fiel nämlich in der Nacht und am Morgen des 25. September eine Polizeistreife auf. Er schleppte verschiedene Gerätschaften durch die Gegend. Das machte die Polizei stutzig. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten die Geräte sicher, weil schon zu diesem Zeitpunkt fraglich gewesen sei, dass diese auch dem Mann gehörten.

Tatsächlich habe sich nun herausgestellt, dass es sich um eben jene Geräte handelt, die offenkundig vom Firmengelände des Garten- und Landschaftsbauers gestohlen wurden.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

31-Jähriger soll Gartengeräte gestohlen haben - OM online