Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

30-Jähriger beißt Polizist in den Unterarm

Der Cloppenburger hatte in der Nacht zu Montag in der Eschstraße an einer Wohnungstür randaliert. Als die Beamten eintrafen, trat und schlug er um sich.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Vorwerk

Symbolfoto: Vorwerk

Gleich vier Einsatzkräfte hat ein 30-Jähriger aus Cloppenburg in der Nacht zu Montag leicht verletzt.

Nach Angaben der Beamten hatte der Mann gegen 1.40 Uhr an der Wohnungstür einer Anwohnerin in der Eschstraße randaliert. Er stand offenbar unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss. Als die Polizei eintraf, reagierte der Mann sofort aggressiv: Er schlug und trat um sich. Auch als weitere Beamte hinzukamen, ließ sich der 30-Jährige nicht beruhigen. Er trat weiter und biss einem der Polizisten in den Unterarm.

Der Mann wurde in Gewahrsam genommen. Außerdem wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

30-Jähriger beißt Polizist in den Unterarm - OM online