Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

3 Verletzte und 30.000 Euro Sachschaden

Vorfahrt missachtet: Weil eine Auricherin beim Überqueren einer Kreuzung den Wagen eines 65-Jährigen aus Lutten übersah, kam es am Samstagmittag in Vechta zum Unfall.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa / Christians

Symbolfoto: dpa / Christians

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ist es am Samstagmittag in Vechta gekommen. Laut Polizei wollte eine 49-Jährige aus Aurich die Kreuzung Am Klapphaken/Kolpingstraße Richtung "An der Christoph Bernhard-Bastei" überqueren. Dabei übersah sie den Wagen eines 65-Jährigen aus Lutten, der auf der Kolpingstraße Richtung Marschstraße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß der Autos wurden die 49-Jährige, der 65-jährige sowie dessen Beifahrerin, seine 19-jährige Tochter, leicht verletzt. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 30.000 Euro.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

3 Verletzte und 30.000 Euro Sachschaden - OM online