Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

22 Tonnen Kartoffelschnipsel landen im Feld

Ein Sattelaufzug ist in der Gemeinde Bakum auf der L843 zwischen der Südholter Straße und Auffahrt der A1 am Freitagmorgen umgekippt.

Artikel teilen:
Foto: Speckmann

Foto: Speckmann

Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Sattelzugauflieger am Freitag (19. November)  gegen 7.30 Uhr auf der L843 (Vechtaer Straße) in der Gemeinde Bakum  von der Fahrbahn abgekommen, im Graben gelandet und umgekippt. Wie die Polizei mitteilte, landete die Ladung - 22 Tonnen Kartoffelschnipsel - im Feld. Laut erster Meldung blieb der Fahrer der Zugmaschine bei dem Unfall, der zwischen Südholter Straße und der Autobahnauffahrt der A1  passierte, unverletzt.  

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

22 Tonnen Kartoffelschnipsel landen im Feld - OM online