Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

20.000 Euro Sachschaden nach Wohnungsbrand in Molbergen

Am Dienstagabend brannte der Abstellraum in einem  Einfamilienhaus aus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Am späten Dienstagabend gegen 21.30 musste die Feuerwehr in Molbergen zu einem Wohnungsbrand ausrücken. Laut der Polizei brannte in einem Einfamilienhaus ein Abstellraum. Die Bewohner brachten sich selber in Sicherheit – wurden aber anschließend noch zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist aktuell noch unklar.  

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

20.000 Euro Sachschaden nach Wohnungsbrand in Molbergen - OM online