Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

200 Feuerwehrleute bekämpfen Großbrand in Vechta

Das Feuer bricht in der Sauna eines Fitness-Studios in Calveslage aus. Durch die Zwischendecke breitet es sich schnell aus. Die Wehren können das Gebäude nicht mehr retten.

Artikel teilen:
Foto: M. Niehues

Foto: M. Niehues

Etwas Rauch habe er aus dem Dach kommen sehen, berichtet ein Passant. "Das ist bestimmt nichts Großes" habe er gedacht. Aber was als kleiner Brand gegen 11.40 Uhr bei der Leitstelle in Vechta gemeldet wird, artet zum größten Feuer der letzten Jahre im Landkreis Vechta aus. Am Freitag brannte mit über 10 Meter hohen Flammen und extremer Hitzeentwicklung ein großer Gebäudekomplex an der Oldenburger Straße in Calveslage nieder. Die rund 200 Feuerwehrleute konnten es nicht retten.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

200 Feuerwehrleute bekämpfen Großbrand in Vechta - OM online