Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

20-Jähriger verletzt zwei Männer mit einem Messer

Der Vorfall ereignete sich in Diepholz. Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar, hieß es.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Bei einem Streit unter Bekannten hat ein 20-Jähriger in Diepholz mit einem Messer zugestochen und zwei Männer verletzt. Einen 65-jährigen Mann brachten Rettungskräfte mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der zweite Verletzte, ein 57-Jähriger, konnte sich zu Nachbarn retten und von dort Polizei und Rettungsdienst verständigen. Den mutmaßlichen Messerstecher nahmen die Beamten in der Nähe des Tatortes fest. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und er kam in Gewahrsam. Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar, hieß es.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

20-Jähriger verletzt zwei Männer mit einem Messer - OM online