Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

19-Jährige sorgt in Molbergen für reibungslosen Impfbetrieb

Christina Meyer ist in Molbergen für die Organisation der Impfaktion für die Senioren am 24. März verantwortlich. Sie ist erst kürzlich mit ihrer Ausbildung fertig geworden.

Artikel teilen:
Berufswunsch ist in Erfüllung gegangen: Die 19-jährige Christina Meyer freut sich, nach ihrer Ausbildung im Rathaus der Gemeinde Molbergen bleiben zu können. Zusammen mit Bürgermeister Witali Bastian informierte sie über die geplante Impfaktion. Foto: Schrimper

Berufswunsch ist in Erfüllung gegangen: Die 19-jährige Christina Meyer freut sich, nach ihrer Ausbildung im Rathaus der Gemeinde Molbergen bleiben zu können. Zusammen mit Bürgermeister Witali Bastian informierte sie über die geplante Impfaktion. Foto: Schrimper

Das nächste Kapitel ihrer beruflichen Laufbahn schlägt Christina Meyer mit einem nicht gerade alltäglichen Projekt auf: Die 19-Jährige, die Ende Januar erfolgreich ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Molbergen abgeschlossen hat, ist nun als Hauptansprechpartnerin verantwortlich dafür, dass bei der Impfaktion für die Molberger Senioren über 80 Jahre alles reibungslos verläuft.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

19-Jährige sorgt in Molbergen für reibungslosen Impfbetrieb - OM online