Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

19-Jährige Dammerin schlägt Wirt

In Damme ist eine junge Frau auf einen Wirten losgegangen, nachdem dieser eine Feier für beendet erklärt hatte. In der Nacht zu Sonntag kam es zudem zu einer Schlägerei.

Artikel teilen:
Foto: dpa/Walzberg

Foto: dpa/Walzberg

Die Polizei war in der Nacht zu Sonntag gleich zwei Mal wegen Körperverletzung in Damme im Einsatz. Gegen 2 Uhr war eine 19 Jahre alte Frau auf den Wirten einer Kneipe in der Großen Straße in Damme losgegangen. Die Dammerin, die laut Mitteilung der Polizei unter dem Einfluss von Alkohol stand, habe den 52-Jährigen geschlagen. Grund sei das Ende einer Veranstaltung in der Kneipe gewesen. Der Wirt erlitt Verletzungen im Gesicht. Die junge Frau habe sich anschließend bei dem Wirt entschuldigt, teilte dieser gegenüber OM-Online mit. Laut seiner Aussage habe es sich um ein Missverständnis gehandelt. Gegen die Frau wurde laut Polizei ein Strafverfahren eingeleitet. 

Wenige Stunden später, gegen 5.55 Uhr, kam es zu einer Schlägerei in einer Lokalität – ebenfalls in der Großen Straße in Damme. Eine 20-Jährige hat laut Mitteilung einem 23-Jährigen mit der Hand ins Gesicht geschlagen. Der wiederum schlug mit einem Glas ins Gesicht der Frau. Beide Dammer wurde leicht verletzt. Auch gegen sie wurden Strafverfahren eingeleitet. 

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

19-Jährige Dammerin schlägt Wirt - OM online