Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

19-Jähriger wird bei Unfall tödlich verletzt

Das Auto ist am Samstagmorgen von der Ermker Straße geraten und prallte gegen einen Baum. Rettungskräfte aus Lindern und Lastrup eilten zur Unfallstelle. (Update)

Artikel teilen:
Foto: Nordwestmedia-TV

Foto: Nordwestmedia-TV

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Lindern ist am Samstagmorgen ein 19-Jähriger ums Leben gekommen. Der Unfall passierte kurz vor 7 Uhr auf der Ermker Straße: Der junge Man aus Lindern war demnach in Richtung Großenging unterwegs, als er ausgangs einer Linkskurve die Kontrolle am Steuer verlor – wie die Polizei am Samstag berichtet, vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit. Das Auto geriet nach rechts von der Straße und ins Schleudern. Der Wagen prallte anschließend mit der Fahrerseite gegen einen Baum.

Der 19-Jährige war in dem Wagen eingeklemmt. Rettungskräfte der Feuerwehren aus Lindern und Lastrup sollten ihn befreien – doch für den 19-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

19-Jähriger wird bei Unfall tödlich verletzt - OM online