Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

12 Unfälle in 4 Wochen: Behörden wollen Umleitung der B 72 entschärfen

Seit dem 1. August soll es bereits 2 Unfälle mit schwer verletzten und 6 mit leicht verletzten Personen gegeben haben. Jetzt reagiert der Landkreis.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa/Skolimowska

Symbolfoto: dpa/Skolimowska

Auf der Umleitungsstrecke für die gesperrte B 72 über Garrel hat es in 4 Wochen 12 Unfälle gegeben. Das berichtet die Polizei. 

Unter den insgesamt 12 Unfällen sollen 2 mit schwer verletzten und 6 mit leicht verletzten Personen gewesen sein.

Deshalb will der Landkreis Cloppenburg die Strecke im Bereich Falkenberg auf 70 km/h begrenzen und ein Überholverbot einführen. Die Polizei werde zusätzlich kontrollieren.

Darüber hinaus bitten alle beteiligten Behörden, die ausgewiesenen Umleitungsstrecken auch in die vorgesehenen Richtungen zu nutzen, um den Verkehr zu entlasten.

Seit dem 1. August wird auf der B 72 zwischen Varrelbusch und Petersfeld gebaut. Die Umleitungsstrecke führt in Richtung Friesoythe über Molbergen sowie in Richtung Cloppenburg über Garrel.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

12 Unfälle in 4 Wochen: Behörden wollen Umleitung der B 72 entschärfen - OM online