Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Workshop-Wochenenden für junge Bands im Oldenburger Cadillac

Musik komponieren und vermarkten: Das alles soll bei dem zweitägigen Angebot erlernt werden können. Willkommen sind auch Bands aus dem Oldenburger Münsterland.

Artikel teilen:
Studioatmosphäre im Cadillac: Die Workshop-Wochenenden richten sich an junge Bands, deren Mitglieder zwischen 16 und 27 Jahre alt sind. Foto: Stadt Oldenburg

Studioatmosphäre im Cadillac: Die Workshop-Wochenenden richten sich an junge Bands, deren Mitglieder zwischen 16 und 27 Jahre alt sind. Foto: Stadt Oldenburg

Bands aus dem Oldenburger Münsterland aufgepasst: An den ersten beiden Wochenenden im Februar findet laut Mitteilung im Jugendkulturzentrum Cadillac jeweils ein Workshop-Angebot für junge Bands aus Oldenburg und Umgebung statt.

In den 2-tägigen Workshops werden die wichtigsten Inhalte vermittelt, die Bandmitgliedern im Alter von 16 bis 27 Jahren dabei helfen sollen, Musik zu komponieren, auf die Bühne zu bringen und zu vermarkten.

Tag 1 ist dem Image und der Selbstdarstellung gewidmet

Die Workshops beginnen am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Februar sowie 12. und 13. Februar, um 10 Uhr im Cadillac (Huntestraße 4a). Das Ende des jeweiligen Workshop-Tages ist um 18 Uhr.

Am ersten Tag des Workshop-Wochenendes geht es zunächst um das Image und die Selbstdarstellung, aber auch um die Selbstwahrnehmung einer Band. Im zweiten Teil wird die Vermarktung der Musik und das DIY-Booking behandelt. Diese Bausteine schaffen die notwendige Basis, wie es weiter in der Mitteilung heißt, um als Band erfolgreich gemeinsam zu agieren, auf sich aufmerksam zu machen und die Reichweite auf Social-Media-Kanälen oder Streamingdiensten zu vergrößern.

Die Dozierenden für den ersten Tag sind Silvia Rutkowski aus Oldenburg, die Kunst- und Kreativschaffende coacht, und Jan Hagerodt von der Booking Agentur Spider Promotion aus Hannover.

Singing, Songwriting, Performance werden ebenfalls geübt

Stimme, Songwriting und Stage Performance stehen am zweiten Workshop-Tag im Zentrum: Wie entdecke ich die Kraft meiner Stimme, singe damit eigene Melodien und schreibe Songs, die hängenbleiben? Was zeichnet effektive Background Vocals und ein klares Arrangement aus? Wie kann man die Stage Performance verbessern, um einen Auftritt zu einem unvergesslichen Ereignis zu machen?

Diese und weitere Fragen beantworten die Dozierenden Simon Knox, studierter Vocal- und Band-Coach, Rocksänger und Neu-Oldenburger von www.deinestimmerockt.de, und Emanuel Knorr, studierter Musiker, Tonmeister und Lead Gitarrist bei der Metal Band Majesty aus Bremen.

Dieses Angebot richtet sich an junge Bands in der Altersgruppe von 16 bis 27 Jahren. Pro volljährigem Bandmitglied wird ein Kostenbeitrag von 20 Euro fällig, für minderjährige Musikerinnen und Musiker 10 Euro.

Info: Interessierte Bands können sich unter cadillac@stadt-oldenburg.de mit dem Betreff „Band-Workshop“ oder telefonisch unter Telefon 0441/235-3800 melden. Für den Workshop gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen, weitere Informationen gibt es bei der Anmeldung.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Workshop-Wochenenden für junge Bands im Oldenburger Cadillac - OM online