Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Vechtas Schützenfest geht in diesem Jahr digital über die Bühne

Die Bürgerschützen planen am 19. Juni ein eher ungewöhnliches Event. Das Programm soll um 14 Uhr starten aus der Austragungshalle des Autohauses Anders.

Artikel teilen:
In Aktion: Das DJ-Team "Two 4 Beats" wird bei der Live-Übertragung aus dem Autohaus Anders auflegen. Foto: Two 4 Beats

In Aktion: Das DJ-Team "Two 4 Beats" wird bei der Live-Übertragung aus dem Autohaus Anders auflegen. Foto: Two 4 Beats

Der Bürgerschützenverein Vechta hat sein Schützenfest bereits vor Wochen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. An ein feucht-fröhliches Miteinander an der Theke und auf der Tanzfläche ist aktuell noch nicht zu denken.

Doch es gibt eine Alternative. Der Vorstand kündigt für den 19. Juni (Samstag) ein digitales Schützenfest an. Das Programm wird von 14 bis 17.45 Uhr aus der Ausstellungshalle des Autohauses Anders übertragen. Die Details für das Event wollen die Organisatoren noch in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Das Publikum darf sich in jedem Fall auf Stimmung mit dem DJ-Team "Two 4 Beats" freuen. Außerdem werden spannenden Aktionen aus dem Schützenwesen versprochen.

Der OM online Podcast. Thema  der neuen Ausgabe sind Kunstrasenplätze im Oldenburger Münsterland. Welche Halme sind die besten, wie steht es um Ökologie und Nachhaltigkeit? Und was haben geschredderte Olivenkerne mit dem Thema zu tun?  Jetzt reinhören! 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Vechtas Schützenfest geht in diesem Jahr digital über die Bühne - OM online