Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

The Creapers gehen mit Rock'n'Roll zurück zu den Wurzeln

Die Band begeisterte jetzt im Niedersachsenpark. Das Konzert war das 3. in der Reihe "Be@ThePark".

Artikel teilen:
Back to the roots: Im Niedersachsenpark rockten (von links) Georg Heuermann, Drummer Chris Dernjac und Marc Slengard das Publikum mit Songs aus den 1950er und 1960er Jahren. Foto: Wenzel

Back to the roots: Im Niedersachsenpark rockten (von links) Georg Heuermann, Drummer Chris Dernjac und Marc Slengard das Publikum mit Songs aus den 1950er und 1960er Jahren. Foto: Wenzel

„Habt Ihr Bock auf Rock'n'Roll?“, rief Gitarrist Marc Slengard den etwa 100 Gästen vor der Open-Air-Bühne auf dem Parkplatz der Kaffeerösterei Joliente im Niedersachsenpark zu. The Creapers, eine 3-köpfige Rock'n'Roll-Band, ließen die Beats der 1950er und 1960er Jahre für eineinhalb Stunden wieder aufleben.

Dieses Konzert war bereits das 3. in der Reihe „Be@ThePark“, die die Gesellschaft Niedersachsenpark organisiert. Nach der Pandemie-Pause war Geschäftsführer Uwe Schumacher froh, dass endlich wieder Menschen zu einer Veranstaltung kamen, um auch so das interkommunale Industrie- und Gewerbegebiet zu erleben.

Als „stilecht bis zur Unterhose“ beschrieb Bassist Georg Heuermann das Motto der Band, die 2021 seit 20 Jahren auf der Bühne steht. Die Band wolle mit ihrer Musik zurück zum Ursprung, erklärte Gitarrist Marc Slengard weiter und betonte dabei: „Wir sind keine Oldieband!“ Oft spielten sie lieber die B-Seiten von Hitsingles, einfach, weil sie Bock darauf hätten. Zweimal 45 Minuten wirbelten die Musiker über die Bühne und ließen es dabei laut und heftig krachen.

Die Zuschauer verteilten sich an Stehtischen vor der Bühne oder saßen gemütlich auf Sitzbänken unter den beiden Zelten. Trotz der bedrohlichen Wolken, die zeitweise den Himmel über dem Niedersachsenpark verdunkelten, blieb das Wetter den Rock'n'roll-Fans gnädig gestimmt. Somit dürfte sich Uwe Schumachers Hoffnung, mit der Reihe „Be@ThePark“ einen Mehrwert für die Bürger zu bieten, erneut erfüllt haben.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

The Creapers gehen mit Rock'n'Roll zurück zu den Wurzeln - OM online