Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

„Quadro Nuevo“ tritt erst 2021 in Visbek auf

Kulturzentrum verschiebt Konzert. Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Artikel teilen:

Das für den 25. März (Mittwoch) angesetzte Konzert mit der Gruppe „Quadro Nuevo“ wird wegen der Corona-Pandemie auf 25. Februar 2021 (Donnerstag) verschoben. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten laut dem Veranstalter, Kulturkreis Visbek, ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden. Das Eintrittsgeld wird erstattet.

Quadro Nuevo gründete sich 1996. Immer unterwegs, hat das Instrumental-Quartett abseits der gängigen Genre-Schubladen eine ganz eigene Sprache der Tonpoesie entwickelt. Sie ist geprägt von der leidenschaftlichen Liebe zum Instrument und zur nostalgisch-akustischen Musik und von größter Spielfreude.

Die Auftrittsorte der vier Musiker sind so verschieden wie die Wurzeln ihrer Musik: Quadro Nuevo ist nicht nur in Konzertsälen und auf Festivals zu Gast. In den Jahren 2010 und 2011 erhielt Quadro Nuevo jeweils den Echo-Jazz als bester Live Act.

Info:

Der Eintritt kostet 18 Euro (inklusive Getränke). Karten gibt es im Vorverkauf im Rathaus Visbek, in der Papeterie Libellus Visbek sowie im Reisebüro Höffmann, Große Straße 30, Vechta.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

„Quadro Nuevo“ tritt erst 2021 in Visbek auf - OM online